Main Content

Von DDD zu CQRS

A talk by Dennis Traub

About the Talk

March 18, 2013 8:00 PM

WISS, Ostermundigenstrasse 81, 3006 Bern

WISS, Ostermundigenstrasse 81, 3006 Bern

Mit der etwas sperrig benannten Command-Query Responsibility Segregation, kurz CQRS, werden einerseits eine Reihe von Prinzipien der modernen Softwareentwicklung (SOLID, Separation of Concerns, etc.) auf Architekturebene angewandt. Andererseits ist es eine konsequente Weiterentwicklung der Ideen hinter Domain-Driven Design, insbesondere in Hinblick auf verteilte Anwendungen und sogenannte "Occasionally Connected Systems", wie sie z.B. häufig im mobilen Umfeld zur Anwendung kommen.

Gleichzeitig wird CQRS fälschlicherweise oft als eine überladene, theoretische und sehr komplizierte Sammlung von Mustern und Technologien wahrgenommen. In Wirklichkeit ist CQRS sehr einfach.

Nach einer kurzen Wiederholung der wichtigsten Aspekte des Domain-Driven Design (DDD) werden in diesem Vortrag die Grundzüge einer CQRS-Anwendung aufgezeigt, und wie man die zu Grunde liegenden Ideen ganz einfach auch in eigenen Projekten einsetzen kann.

Ratings and Recommendations

This Talk hasn't been rated yet. Sign In to rate Talks.

comments powered by Disqus