Main Content

Der steinige Weg vom Monolithen in Richtung Microservices

A talk by Björn Kimminich

About the Talk

November 24, 2015 7:00 PM

Microservice Meetup Hamburg, Germany

Microservice Meetup Hamburg, Germany

Eine über 10 Jahre gewachsene große Webanwendung zu erweitern und zu warten ist keine dankbare Aufgabe. Da klingt eine Zerlegung dieser monolithischen Anwendung in handliche Microservices nach einem vielversprechenden Ausweg. Wenn die besagte Webanwendung bereits in fachliche Komponenten und technische Schichten unterteilt wurde, kann es ja nicht so schwer sein, Teile herauszulösen und in eigenständige Anwendungen zu refaktorisieren. Die Praxis zeigt, dass der Weg dennoch steinig ist.

In diesem Vortrag von Björn Kimminich gibt es keine "So wird's gemacht!"-One-Size-Fits-All-Ratschläge und er erzählt auch keine "Alles-kein-Problem!"-Happy-Path-Success-Story. Wir erhoffen uns aber eine aktive Diskussion mit den Meetup-Teilnehmern über die Möglichkeiten & Grenzen der Zerlegbarkeit von Legacy-Software!

Björn Kimminich ist seit über 8 Jahren bei Kuehne + Nagel in der Softwareentwicklung tätig, und verantwortet dort mittlerweile den Bereich Globale IT Architektur. Er ist Mitglied im gemeinnützigen Open Web Application Security Project (OWASP) und Autor der beabsichtigt unsicheren Web-Anwendung "JuiceShop", die dem Erlernen von Webunsicherheiten dient. Nebenamtlich doziert er im Bereich Softwareentwicklung an der FH Nordakademie, wo er Wirtschaftsingenieuren Java als erste Programmiersprache näherbringt.

Ratings and Recommendations

This Talk hasn't been rated yet. Sign In to rate Talks.

comments powered by Disqus